Herzlich willkommen auf den Webseiten der

Soziale Sanitäter Ingolstadt e.V.

Wir, die Sozialen Sanitäter Ingolstadt e.V. sind ein eigenständiger, junger Verein, welcher im Dezember 2014 durch ehemalige Mitglieder etablierter Hilfsorganisationen gegründet wurde.

 

Wir führen  ein freundliches sozialgeprägtes Vereins leben in dem niemand wegen seiner Herkunft, des Gewichts oder etwaiger Erkrankungen ausgegrenzt wird. Außerdem fördern und fordern wir unsere Mitglieder gemäß Ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit. 

 

Unser Ziel ist es, Förderung der Jugend, der Nächsten Hilfe und die Ausbildung in Erster Hilfe zu vermitteln, soziales Grundverständnis 

näherzubringen sowie die Unterstützung notleidender und behinderter Menschen.

 

Unsere Mitglieder besteht aus Rettungsdiensterfahrenen  Rettungssanitätern, Sanitätern und erweiterten Erst- Helfern und ganz normalen Förderern. 2015 & 2016 führten wir Bundesweit mehrere Sanitätsdienste mit unseren Partner durch und betrieben mit anderen Organisationen einen Ärztlichen-Behandlungsplatz im Aufnahmelager in München-Messe. Seit 2016 führen wir zusätzlich in Arztpraxen Notfalltraining durch.

 

Zeitgleich begonnen wir zum Selbstkostenpreis von 10,00€ pro Teilnehmer Erste- Hilfe Kurse für Kindernotfälle anzubieten.

 

Im Gegenzug zu anderen Anbietern, wollen wir mit unserem Kurs "Kindernotfälle" keine Gewinne erzielen, wir wollen sicherstellen das der Kurs auch von den sogenannten sozial benachteiligen Mitbürgern besucht werden kann.

 

Uns liegt nicht der Gewinn am Herzen, sondern die Vermittlung von wissen zum Schutz aller.

 

Für die Soziale Sanitäter Ingolstadt e.V.

 

Benjamin Haas

1. Vorsitzender 

 (download pdf-Spendenbrief)


Aktuelle Beiträge zum Vereinsleben