Erste-Hilfe Kurs für Grundschulen

Am 26. Januar führten wir in der Grundschule Friedrichshafen einen Unterrichtsbegleitenden Erste-Hilfe Kurs durch.

 

In den 2 UE umfassenden Kurs führten wir in einem spannenden Lehrgespräch mit viel praxisteilen (Verbände und Pflaster, Lunge & Herz abhören) oder das spielerische beatmen einer HLW Puppe durch.

 

Sehr interessant fanden die Kinder, als Sie eine verklebte Schachtel begutachten mussten. In der transparenten Box befanden sich Süßwaren und unterschiedliche Tabletten. 

 

Wie zu erwarten war, fand kein Kind die richtige Mischung heraus. Jedoch lernte ein jedes Kind, dass manche

 

Medikamente wie Süßwaren aussehen und das dies zu gefährlichen Notfällen führen kann.

 

 

Mein persönliches Highlight begrüßte mich ein paar Tage nach Beendigung der Kurses beim Leichtathletiktraining meines Sohnes. Dort sprach mich einer der Trainierenden Kids an und erzählte mir mit großen Augen, von seinen Erinnerungen an den Erste-Hilfe Kurs :-) was sein Vater mit den Worten bestätigte „Das ging das ganze Wochenende“.

 

 

Für die Soziale Sanitäter Ingolstadt e.V.

Benjamin Haas