Gemeinsam fördern wir Kinder der Region Ingolstadt!

Erste-Hilfe-Kurs für Schanzer Bazis

Ein Gemeinschaftsprojekt der AOK Bayern, des MKT (Münchner Krankentransport OHG) und der sozialen Sanitäter Ingolstadt e.V.  für die Schanzer Bazis vom FC Ingolstadt!

Am 16. Februar 2018 führte die Schanzer Gesundheits-FamilienLiga unter der Leitung des Rettungssanitäters und Jugendleiter Herrn Benjamin Haas ein zweistündigen Erste-Hilfe-Kurs für die Schanzer Bazis durch.

 

Dank der freundlichen Bereitstellung eines Krankenwagen durch den MKT (Münchner Krankentransport OHG), gelang es in einer vorbildlichen zusammenarbeit verschiedenen Organisationen, eine für die Kinder beispiellose und fördernde Ausbildung mit Kindgerechten Inhalten zu vermitteln.

 

In dem sehr lustigen Kurs, vermittelte wir unter Beachtung der Kinder und Jugend Pädagogik die Grundzüge der Ersten Hilfe und bauten sogleich Berührungsängste zu medizinischen Geräten und Personal ab. 

So konnten die Kindern neben wichtigen Themen wie die stabile Seitenlage oder das anlegen eines Verbandes auch erfahren, wie sich das Herz und die Atmung mittels "Hallophon/Stethoskop" anhört. Als besonderes Highlight stellte sich die mitgebrachte Vakuummatratze heraus. Auf welcher nicht nur unser geliebter Schanzi gelagert wurde.

 

In dem vom MKT kostenlos bereitgestellten Krankenwagen, konnten die Kinder mittels SPO² Messgerät den eigenen Herzschlag akustisch hören und sehen wie sich die Atmung verhält, bzw. zerlegten Sie das Fahrzeug und stellten sehr viele Fragen... wie zum Beispiel, wie es ist mit Blaulicht zu fahren und anderen Menschen helfen zu können :-)

 

Mein besonderen Dank möchte ich alle beteiligten Aussprechen! Die freundliche und unkomplizierte Zusammenarbeit zwischen AOK Bayern, MKT, FC Ingolstadt  war von Anfang an auf Vertrauen und freundschaftlichen Umgang geprägt. Was aufzeigt, dass eine freundschaftliche Zusammenarbeit immer Möglich ist!

Für die sozialen Sanitäter Ingolstadt e.V.

 

Benjamin Haas

Vorsitzender