Kinder lernen Erste Hilfe beim FC Ingolstadt 04

Kinder lernen Erste Hilfe beim FC Ingolstadt 04

 

Zusammen mit unseren Partnern, dem MKT (http://www.mkt-krankentransport.de/) und unserem Dachverband für die Aktion Chancen Geber, führten wir am 6. September einen mehrstündigen Kinder Erste Hilfe Kurs durch.

 

In unserem knapp drei Stündigen Kurs vermittelten wir spielerisch unter der einbeziehung unseres Skelett“ Freddy“ und dem Anatomie Männchen „Krüger“ , die Funktion und Aufbau der Atmung und des Herzkreislaufsystem, damit die Jungen Teilnehmer verstehen, was mit der eingeatmeten Luft und dem Essen passiert.

 

Auch unterstütze uns, der MKT OHG (stellt im Ingolstädter Süden einen Rettungswagen) mit einem kostenlosen Krankenwagen, welcher den Kindern die Berührungsängste vor der Medizin und die Neugierde und Entdecker Freude erwecken sollte.

 

Neben dem Anlegen von Verbänden durften die Kinder als besonders Highlighte auf dem Stationgelände als Beifahrer mit Blaulicht und Martinshorn fahren und trugen sich gegenseitig, mit den zwei bereitgestellten Vakuummatratzen über den Stadionsvorplatz, bis der hoch motivierte Spieler Almog Cohen vorbei gekommen ist und sich in die verantwortungsvollen Hände der jüngten Teilnehmerin (6 Jahre) begeben hat und die stabile Seitenlage durchführte. 

 

Wir bedanken uns herzlich für das freudige Erlebnis mit dem Mutigen Spieler, der keine Angst vor Kinderhände hatte und den MKT, der mit seinem sehr „lustigen“ und fachlichen Team diese nicht alltägliche Aktion unterstützt hat.

 

Für die Sozialen Sanitäter Ingolstadt e.V.

Benjamin Haas

Vorsitzender