Erste Hilfe Kurs bei Sportverletzungen für die AOK Bayern

Erste Hilfe bei Sportverletzungen
Erste Hilfe bei Sportverletzungen

 

(BH) letzten Samstag lud die AOK Bayern Direktion Ingolstadt zum Erste Hilfe Kurs für Sportverletzungen ein.

 

In den 4 1/2 Stündigen Intensivkurs erhielten die zahlreichen Teilnehmer einen Einblick in den anatomischen aufbau des Kopfes und des Knies wodurch wesentliche Informationen weitergegeben wurden.

 

Als sehr ein sehr spannendes Thema stellten sich Verletzungen des Kopfes heraus. Dank der eingebrachten Grafiken, konnten den Teilnehmer verständlich erklärt werden, welche Gefahren bei einer Gehirnerschütterung aufkommen können.

 

Dank der sehr guten Mitarbeit aller, gelang es dem Ausbilderteam Benjamin Haas und Herrn Marco Chmelik, auf alle Fragen einzugehen und den Teilnehmer die Grundzüge der ersten Hilfe mit praktischen Übungen, Lehrgesprächen und mit Gruppenarbeiten zu vermitteln.

 

 

Wir bedankten uns bei der AOK Bayern Direktion Ingolstadt, diesen Kurs durchführen zu dürfen und freuen uns auf weitere, spannende und lehrreiche Veranstaltungen in welchen wir gemeinsam das Wissen und die Fähigkeiten anderen Menschen zu helfen, vermittel dürfen.

 

Für sozialen Ingolstadt e.V.

 

Benjamin Haas

 

 

Vorsitzender