Erste-Hilfe-Leistung in Nürnberg

Erste-Hilfe durch die sozialen Sanitäter

Erste-Hilfe leisten, nicht Wegschauen!
Erste-Hilfe leisten, nicht Wegschauen!

Heute Morgen kam es gegen halb Zehn in einem belebten Einkaufsladen der Nürnberger Innenstadt (Zeltnerstraße) zu einem Sturz.


Der Rentner verlor nach dem Bezahlen aus noch ungeklärten Gründen das Bewusstsein und verletzte sich beim unkontrollierten Sturz am Hinterkopf. 


Nachdem einer unserer ehrenamtlichen Rettungssanitäter an der Unfallstelle vorbei gekommen ist, bot er der Erste-Hilfe leistenden Mitarbeiterin seine Hilfe an und übernahm die medizinische Versorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. 


Wir möchten uns bei der den Kollegen der Berufsfeuerwehr Nürnberg für die fachliche und menschliche Zusammenarbeit zwischen unserem Rettungssanitäter und der Besatzung des Rettungswagens bedanken. Wir wünschen dem verletzten Kunden eine gute Genesung.


Für die sozialen Sanitäter

Benjamin Haas

Vorsitzender


Kontakttelefon:

E-Mail:

0163 1777 151

post@soziale-sanitaeter.de



Zum erziehen eines Kindes brauchtes ein ganzes Dorf.

Rechtlicher Hinweis, uns liegt die schriftliche Erlaubnis vor, die hier gezeigten Logos verwenden zu dürfen.


Wir freuen uns seit Jahren mit der AOK Direktion Ingolstadt Kinder zu fördern.

Wir freuen uns gemeinsam die Eltern in der Erste-Hilfe schulen zu dürfen.

 

Wir sind Kooperationspartner.

Vielen Dank für die Unterstützung bei der Realisierung unserer Projekte.

Vielen Dank für die Unterstützung bei Kursen in

Kindergärten!




Wir sind Mitglied im Verband der privaten Erste Hilfe Schulen.

Wir freuen uns über die ausgezeichnete Partnerschaft zum Wohne der Kinder.

Ehrenamt ist alles. Selbst junge Unternehmer fördern unsere Arbeit

Wir bedanken uns bei der Miteinander Stifuntung Nürnberg für die Förderung


Danke für die Anerkennung und Berichterstattung.