Notfall- und Reanimationstraining


Sehr geehrte Frau Kolleginnen und Herrn Kollegen,

 

medizinische Notfallsituationen können Ihnen uns ihren Kollegen innerhalb von ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen, Apotheken und Arztpraxen gleichermaßen unverhofft und überrascht begegnen.

 

Dann ist es gut, wenn bedrohliche Situationen schnell erfasst und lebensrettende Maßnahmen eingeleitet werden können.

 

Bitte denken Sie an Murphys Gesetz:

“Anything that can go wrong will go wrong”

„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“

 

Nicht selten werden Sie als medizinische Fach- oder Assistenzkraft den ersten Kontakt zum Patienten haben und müssen entscheiden, ob es sich um einen Notfall oder kritischen Patienten handelt oder dem Arzt bei der Notfallbehandlung schnell und sicher unterstützten.

 

Bitte versuchen Sie folgende Fragen zu beantworten:

Wir sind Kooperationspartner

der GOIN e.V.

 

Mitglieder und Angestellte der Ärztevereinigung GOIN e.V. erhalten einen Rabatt auf unsere Trainings.


Arztpraxis:

  • Die Anamnese beginnt bei der Begrüßung
  • Triage, den Notfall erkennen!
  • Hohes Fieber, Schwindel, Blutdruck?
  • Der Notfall, wie, wo war nochmal die Tasche? 

Apotheke:

  • Der Kunde mit einem roten Kopf?
  • Warum hat der Kunde starke Kopfschmerzen?
  • Auf einmal ist dem Kunden schwindelig!

 

Zahnarztpraxis:

  • Hält der Stuhl bei einer Reanimation?
  • Wie schnell fährt der Stuhl in die Notfallposition?
  • Mein Patient erleidet eine Hypertensiven Krise?
  • Ups, jetzt ist er weg, der Zahn und der Patient wird blau!

 


Sie schreiben uns, wir rufen Sie unverbindlich zurück!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.