Informationen zum Schwangerschaftsabbruch

Abtreibung Schwangerschaftsabbruch Nürnberg Fürth 2019
Abtreibung Schwangerschaftsabbruch Nürnberg Fürth 2019

Schwangerschaftsabbrüche in Zahlen

Abtreibungen und Schwangerschaftsabbrüche im vergleich
Abtreibungen und Schwangerschaftsabbrüche im vergleich

Beim Erstellen dieser Statistik ist mir selber erst bewusst geworden, dass im Jahr über 100000 Schwangerschaftsabbrüche durchgeführte werden. Somit ist es unbestritten, dass dieses Tabuthema durchbrochen werden muss.

Gründe für den Abbruch

Gründe für Abtreibungen und Schwangerschaftsabbrüche
Gründe für Abtreibungen und Schwangerschaftsabbrüche

Wie zu erkennen ist, finden die meisten Schwangerschaftsabbrüche nicht wegen einer kriminellen Empfängnis der Leibesfrucht satt, sondern weil sich Frauen entschieden haben das ungeborene Kind nicht austragen zu wollen.


Schwanger werden muss man nicht!

Schwanger werden muss man nicht!
Schwanger werden muss man nicht!

Nachdem du dich für das Thema Schwangerschaftsabbruch interessiert, wollen wir nicht fragen, warum du dies machst.

 

Vermutlich sitzt du gerade am Handy und sucht Informationen, welche dir einen Ausweg aus einer scheinbar hoffnungslosen Situation weißen.

 

Ich, der Autor, bin selbst Vater einer Tochter und kann mir nur vorstellen, dass es für dich nicht einfach ist die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Eines ist jedoch sicher, du machst das Richtige, in dem du dir Informationen suchst und nicht am Aufgeben bist!

 

In den folgenden Kurzinformationen kannst du dich grundlegend über das Thema informieren. Jedoch möchte ich dich bitten, so bald wie möglich deinem Arzt aufzusuchen. Wenn du angst hast, dass dein Arzt mit deinen Eltern oder Partner sprechen könnte, kannst du gerne jeden anderen Arzt anrufen und dieser wird sich Zeit für dich nehmen.

 

Nur ganz nebenbei, jeder Arzt unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht, die er nicht einfach brechen würde. Schließlich hängt davon sein guter Name und die berufliche Zukunft ab :-)

Rechtliches

Bis zur zwölften Schwangerschaftswoche darf, jede Frau selbst entscheiden ob Sie einen Abbruch durchführen lassen will oder nicht. Darüber hinaus gibt es zwei weitere Gründe warum eine Schwangerschaft abgebrochen werden darf. Zum einen bei kriminalistischen Hintergrund (du wurdest zum Beispiel vergewaltigt) oder ein medizinischer Aspekt spricht für die Beendigung der Schwangerschaft.

 

Hier wird dir gerne dein Frauenarzt weiterhelfen und dich vertrauensvoll beraten und vermitteln.

 

Hilfen

Wenn du dein Kind austragen möchtest, jedoch nicht mit deinem Partner zusammenbleiben willst, weil das Kind von einem Seitensprung ist oder eure Beziehung keine Zukunft mehr hat, musst du keine Angst haben das du auf der Straße leben musst.

 

Gleiches gilt, wenn du als jugendliche Person schwanger bist und dich zum Beispiel schämst und dich nicht nach Hause traust, weil du niemanden von einem Freund erzählt hattest oder ein one-night-stand hattest und es schief gelaufen ist.

 

In diesem Fall kannst du dich auch an deinen Arzt wenden. Dieser wird dich vermutlich ans Jugendamt verweisen oder in eine Klinik zur Krisenintervention einweisen. Im behüteten Umfeld einer Klinik oder deines Arztes kannst du dir mit Sozialarbeitern oder direkt mit deinen Eltern, Partner, Kindes-Vater ein plan für die Zukunft besprechen ohne das Konflikte aufkommen müssen.

 

Außerdem gibt es ein anonymes NOT-Telefon und Beratungsstellen!

Schwangere in Not


Gebührenfrei - Bundesweite Hilfetelefon

„Schwangere in Not“: 0800 - 4040020

Nürnberg


Nürnberger Kinder- und Jugendnotdienst (KJND) des Jugendamt 09 11 / 231-3333

Fürth


Schwangerschafts-Beratung der Stadt Fürth (staatlich anerkannt) Link 

0911 / 974-1518 


Veröffentlicht, 29.01.2019


Kontakttelefon:

E-Mail:

0163 1777 151

post@soziale-sanitaeter.de



Zum erziehen eines Kindes brauchtes ein ganzes Dorf.

Rechtlicher Hinweis, uns liegt die schriftliche Erlaubnis vor, die hier gezeigten Logos verwenden zu dürfen.


Wir freuen uns seit Jahren mit der AOK Direktion Ingolstadt Kinder zu fördern.

Wir freuen uns gemeinsam die Eltern in der Erste-Hilfe schulen zu dürfen.

 

Wir sind Kooperationspartner.

Vielen Dank für die Unterstützung bei der Realisierung unserer Projekte.

Vielen Dank für die Unterstützung bei Kursen in

Kindergärten!




Wir sind Mitglied im Verband der privaten Erste Hilfe Schulen.

Wir freuen uns über die ausgezeichnete Partnerschaft zum Wohne der Kinder.

Ehrenamt ist alles. Selbst junge Unternehmer fördern unsere Arbeit

Wir bedanken uns bei der Miteinander Stifuntung Nürnberg für die Förderung


Danke für die Anerkennung und Berichterstattung.