Kleine Sportverletzungen behandeln!

4 stündiger intensive Kurs

Die AOK Bayern, Direktion Ingolstadt und die Soziale Sanitäter Ingolstadt laden zum Erste-Hilfe-Kurs für Trainer, Betreuer und Sportlehrer ein. 

Der Kurs ist auf eine Teilnehmerzahl von höchstens 20 Personen begrenzt. 

 


(Pro Schule/Verein deshalb bitte nur eine Person anmelden).

Kinder sind keine kleinen Erwachsene!


Wie regiere ich RICHTIG wenn es passiert ist?

Unser Lehrgangsleiter ist langjähriger Rettungssanitäter und Vater zweier Kleinkinder. Er wird Ihnen anhand praxisorientierter Beispiele und Erfahrungen aus dem Rettungsdienst einige Situationen näherbringen und Sie für den nicht erhofften Notfall stärken.
 


Fragen sind ausdrücklich erwünscht!


In unserem Kurs stehen Sie und Ihr Kind im Mittelpunkt!

 
Unsere Ausbilder sind ausgebildete Rettungssanitäter oder haben Erfahrung in Bereich Notfallmedizin.

Nutzen Sie die Erfahrung unserer Ausbilder und die flexible Gestaltung eines offenen Ausbildungsleitfaden nach den Grundsätzen der Erwachsenen Bildung.

Medikamente und Kinderkrankheiten!


Wissen ist Wichtig, doch wichtiger ist die Vermittlung von Grundlagen und das einüben wichtiger Maßnahmen. 

Bitte bedenken Sie, unsere Ausbilder sind weder Ärzte noch Apotheker!  Fragen über Darreichungsform und Indikationen zu Medikamenten, fragen Sie bitte Ihren Kinderarzt des Vertrauen! Dieser kennt die medizinische Besonderheiten Ihres Kindes und kann Sie fachlich und gesetzlich aufklären und beraten.


Inhalte des Kurses!


  • Wie ist die Medizintasche in der Schule/ Verein am Besten zu bestücken!
  • Was soll ich bei Notfällen tun?
  • Was ist bei Muskelprellungen, -zerrungen, faserissen, Verstauchungen zu tun?
  • Erst-Versorgung eines verletzten Spielers mit Praxisteil
  • Reanimation (Kinder und Erwachse)

Fragen und Antworten


Gibt es eine Ausbildungsbescheinigung?

Ja, der Kurs ist nicht zum Erwerb des Führerschein gedacht!

Werden praktische Übungen durchgeführt?

Ja, Sie werden einige Übungen durchführen.
Vormachen -> Erklären -> Nachmachen -> Üben!

Zielgruppe:

Jeder lernen möchte, wie Kinder im Notfall versorgt werden. 



22. 09. 2018 Kleine Sportverletzungen behandeln

Die AOK Bayern, Direktion Ingolstadt und die Soziale Sanitäter Ingolstadt laden zum Erste-Hilfe-Kurs für Trainer, Betreuer und Sportlehrer ein. 

 

Der Kurs ist auf eine Teilnehmerzahl von höchstens 20 Personen begrenzt. 

(Pro Schule/Verein deshalb bitte nur eine Person anmelden).

 

Örtlichkeit: AOK Bayern, Direktion Ingolstadt, 

 

        Harderstr. 43, 85049 Ingolstadt, Raum 030
                                Beginn: 10:00 Uhr

 

0,00 €

  • Der Kurs ist noch nicht ausgebucht.